Gruppenvergewaltigung: U-Haft für neun Verdächtige

16. August 2016, 13:29
400 Postings

Die neun Verdächtigen, die am Wochenende festgenommen wurden, schwiegen vor dem Richter

Wien – Nach der Gruppenvergewaltigung einer 28-jährigen Deutschen in der Silvesternacht in Wien-Leopoldstadt ist über neun am Wochenende festgenommene Iraker Untersuchungshaft verhängt worden. Das sagte Gerichtssprecherin Christina Salzborn am Dienstag auf APA-Anfrage. Die Beschuldigten bleiben damit vorerst wegen Flucht- und Tatbegehungsgefahr in der Justizanstalt Wien-Josefstadt.

Die Verdächtigen machten vor dem Richter keine Angaben, sagte Salzborn. Laut Polizei hatten alle neun bereits nach der Festnahme die Tat bestritten. Die Männer, die in Österreich Asyl beantragt hatten, waren nach monatelangen Ermittlungen am Samstag und Sonntag in verschiedenen Wohnungen und Unterkünften in Wien, Niederösterreich und der Steiermark gefasst worden. (APA, 16.8.2016)

Share if you care.