Indischer Arzt soll sechs Menschen ermordet haben

16. August 2016, 12:25
posten

Mediziner verscharrte Leichen auf seinem Grundstück

Mumbai – Die indische Polizei hat einen Arzt unter dem Verdacht festgenommen, sechs Menschen mit Injektionen getötet und ihre Leichen auf seinem Grundstück verscharrt zu haben. Der Mediziner habe gestanden, fünf Frauen und einen Mann getötet zu haben, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Das Motiv des Mörders sei noch vollkommen unklar, weil er sich in Verhören extrem widersprüchlich geäußert habe.

Sämtliche Opfer waren in den vergangenen Jahren in der Stadt Wai südlich von Mumbai im Westen Indiens verschwunden. In welcher Beziehung sie zu dem Arzt standen, ist unklar. Indische Medien gaben dem Mediziner den Spitznamen "Doktor Tod" und berichteten, er habe sein letztes Opfer mit einer Überdosis eines noch unbekannten Medikaments getötet, nachdem die Frau ihm gedroht habe, die Polizei über die zuvor von ihm begangenen Morde zu informieren. (APA, 16.8.2016)

Share if you care.