VR-Brille Oculus Rift ab 20. September in Europa erhältlich

16. August 2016, 11:50
57 Postings

Verkaufspreis von 699 Euro festgelegt, als Partner im Handel fungieren etwa Amazon und Mediamarkt/Saturn

Die mit Spannung erwartete Virtual Reality-Brille Oculus Rift wird am 20. September in Europa erscheinen. Der offizielle Verkaufspreis liegt bei 699 Euro, Vorbestellungen sollen in Kürze möglich sein. Für die Nutzung der VR-Brille ist ein leistungsfähiger Rechner nötig, die Kompatibilität des eigenen Geräts kann mit einem eigenen Tool überprüft werden. In den USA ist die Rift bereits seit Mitte Mai verfügbar.

Hoffnungsträger

Neben der Brille an sich enthält das Startpaket das Spiel "Lucky’s Tale", weitere Titel können im Oculus Store erworben werden. Als Handelspartner treten etwa Amazon und Mediamarkt/Saturn auf, wo die Rift auch ausprobiert werden kann. Deren Hersteller war vor zwei Jahren von Facebook erworben worden. Die Oculus Rift gilt als einer der Hoffnungsträger im Bereich der Virtual Reality, wenngleich deren Potenzial erst in den kommenden Jahren voll ausgeschöpft werden dürfte. (red, 16.8.2016)

Link

Oculus

  • Oculus-Gründer Palmer Luckey (links) testet die Rift auf der Spielemesse E3
    foto: apa/afp/getty/djan

    Oculus-Gründer Palmer Luckey (links) testet die Rift auf der Spielemesse E3

Share if you care.