"Chinas Tesla" schnappt Apple Autoexperten weg

16. August 2016, 09:47
11 Postings

Faraday Future wirbt Bart Nabble ab, der als einer der renommiertesten Experten für selbstfahrende Autos gilt

Der chinesische Hersteller Faraday Future hat schon in den vergangenen Monaten klar gemacht, dass er mit Tesla und Google mithalten will, was selbstfahrende Autos betrifft. Jetzt sorgt der Konzern mit einer Personalie für Aufsehen. Faraday Future konnte Bart Nabbe rekrutieren, einen ausgewiesenen Spezialisten für selbstfahrende Autos. Und zwar nicht von irgendwo: Nabbe war bislang bei Apple tätig, wo er im Bereich "Special Projekts" arbeitete.

Wichtiger Mitarbeiter abgeworben

In dieser Apple-Sparte dürfte wohl die Entwicklung eines eigenen Autos forciert werden. Dementsprechende Gerüchte gibt es schon seit längerem. Mit Nabbe ist Apple wohl einer der wichtigsten Mitarbeiter in diesem Bereich verloren gegangen. Bei Faraday Future soll Nabbe nun die "Strategic Partnerships" leiten, wie Golem berichtet. Der chinesische Tesla-Rivale hatte Anfang 2016 mit einem 1.000 PS starken, von Elektromotoren betriebenem Sportwagen für Aufsehen gesorgt. (red, 16.8.2016)

  • Faraday Future bastelt an selbstfahrenden Autos
    foto: reuters/sagolj

    Faraday Future bastelt an selbstfahrenden Autos

Share if you care.