Israelischer Soldat bei Messerangriff verletzt

15. August 2016, 08:34
4 Postings

Armee nahm Angreifer im Westjordanland fest

Jerusalem – Nach einem Messerangriff auf einen israelischen Soldaten ist ein Palästinenser im Westjordanland festgenommen worden. Der Soldat sei bei dem Angriff an einem Kontrollpunkt an einer Straße nahe der jüdischen Siedlung Shaked verletzt worden, teilte die israelische Armee am Sonntag mit. Der Angreifer sei aus einem Auto ausgestiegen und habe auf den Soldaten eingestochen.

In den vergangenen Monaten hatte es im Westjordanland und in Jerusalem gehäuft Gewaltakte gegeben, wobei palästinensische Angreifer regelmäßig auch Messer einsetzten. Im Zusammenhang mit den Angriffen starben mindestens 34 Israelis und 219 Palästinenser. (APA, 15.8.2016)

Share if you care.