Brasilien zieht ins Halbfinale ein

14. August 2016, 07:14
21 Postings

Neymar traf beim 2:0-Sieg gegen Kolumbien – Nächster Gegner: Honduras – Nigeria und Deutschland im zweiten Semifinale

Rio de Janeiro – Superstar Neymar und Brasiliens Fußballer kommen dem Olympia-Gold im eigenen Land immer näher. In einem hitzigen Duell setzten sich die Brasilianer am Samstag mit 2:0 (1:0) gegen Kolumbien durch und zogen ins Halbfinale ein. Kapitän Neymar (12. Minute) brachte sein Land mit einem direkt verwandelten Freistoß in Führung, Angreifer Luan (83.) sorgte wenige Minuten vor dem Abpfiff für den Endstand.

Das Spiel war von zahlreichen Fouls und Unterbrechungen geprägt, die Spieler beider Teams gerieten in Sao Paulo immer wieder aneinander. Im Halbfinale trifft Brasilien nun am Mittwoch (18.00 Uhr/MESZ) in Rio de Janeiro auf Honduras. Das zweite Semifinale bestreiten Nigeria und Deutschland.

Neymar zeigte nach bisher schwachen Auftritten zum ersten Mal während des olympischen Turniers eine ordentliche Leistung. "Er ist der richtige Kapitän und ein sehr wichtiger Spieler für uns", sagte Luan über den Stürmer des FC Barcelona, der in seiner Heimat zuletzt in Kritik geraten war. Der souveräne Auftritt gegen die Kolumbianer werde dem Team nun aber Sicherheit geben, sagte Abwehrspieler Marquinhos.

Unterschätzen will er den kommenden Gegner nicht. "Honduras ist ein gutes Team, wir werden sie analysieren und sind bereit", sagte Verteidiger Marquinhos. Der Abwehrspieler und seine Teamkollegen freuten sich vor allem auf ihren ersten Olympia-Auftritt im legendären Maracana-Stadion in Rio. "Das ist ein Traum, ein Traum jeden Brasilianers, ein Traum von uns allen", schwärmte er. (APA/dpa, 14.8.2016)

  • Ziemlich happy: Neymar (li) und Luan.
    foto: reuters/paulo whitaker

    Ziemlich happy: Neymar (li) und Luan.

Share if you care.