Cannabisplantage auf Dachterrasse in Oberösterreich entdeckt

13. August 2016, 13:10
57 Postings

Polizei stellte 89 Hanfpflanzen und auch verbotene Waffen sicher

Mettmach/Ried im Innkreis – Die Polizei hat jetzt einem mutmaßlichen Drogendealer in Ried im Innkreis das Handwerk gelegt. Der 22-Jährige aus Mettmach hatte auf der Dachterrasse seiner Wohnung eine Outdoor-Aufzuchtanlage installiert. Die Beamten stellten 89 Hanfpflanzen, cirka 30 Gramm Cannabiskraut, verschiedene Suchtgiftutensilien und auch verbotene Waffen wie Schlagringe und Wurfsterne sicher.

Der Beschuldigte habe eigenen Angaben zufolge hauptsächlich Cannabiskraut und Haschisch-Öl herstellen und im Bezirk Ried im Innkreis einen gewinnbringenden Suchtgifthandel betreiben wollen, informierte am Samstag die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Aussendung. Der Oberösterreicher wurde auf freiem Fuß angezeigt. (APA, 13.8.2016)

Share if you care.