Kostenloser HD-Remake von "GoldenEye 007" neu veröffentlicht

13. August 2016, 11:41
39 Postings

Nintendo-64-Klassiker wurde als Mod neu aufgesetzt – Für PC verfügbar

Der Nintendo-64-Klassiker "GoldenEye 007" wurde dank eines Fan-Projekts neu aufgesetzt. 1997 veröffentlicht, gibt es das Spiel nun in HD-Auflösung und kostenlos für den PC. Erhältlich war die Mod für Half-Life 2 bereits seit längerem, das neueste Update hat dem Spiel allerdings 25 überarbeitete Karten, zehn verschiedene Multiplayer-Modi und 28 neu designte Waffen verschafft.

goldeneye: source
Der Trailer zu dem HD-Remake.

Kein Single-Player-Modus

Einen Single-Player-Modus sucht man in dem Spiel vergebens. Es gibt laut den Entwicklern auch keine Pläne, solch einen zu implementieren. Das HD-Remake von "GoldenEye" ist absolut ressourcenfreundlich – empfohlen wird ein Windows 7-Rechner mit vier Gigabyte RAM, ein 2,5 GHz-Quad-Core-Prozessor und eine DirektX9-kompatible Grafikkarte mit mindestens einem Gigabtye GDDR5 VRAM.

Daddeln wie im Jahr 1997

Die Mod befindet sich weiterhin in Entwicklung, falls sich im Freundeskreis keine Hobby-Agenten finden, kann jederzeit auf Bots zurückgegriffen und dadurch auch offline gespielt werden. Wie auch beim Original wurde das Fadenkreuz der Waffen entfernt, kann jedoch mit einem Mausklick eingeblendet werden. Und auch bei Kopfschüssen hat man sich ganz an das Game von 1997 gehalten – bei voller Gesundheit und Rüstung können bei einer schwachen Waffe auch mehrere vermeintlich tödliche Schüsse durchstanden werden. (dk, 13.08.2016)

  • Ausschnitt aus dem HD-Remake von "GoldenEye 007".
    foto: screenshot/webstandard

    Ausschnitt aus dem HD-Remake von "GoldenEye 007".

Share if you care.