Solo nach Aus der USA: "Haben gegen Feiglinge verloren"

13. August 2016, 06:18
32 Postings

Amtierende Weltmeisterinnen müssen sich Schweden im Viertelfinale geschlagen geben und treten nach – Brasilien eliminiert Australien

Der vierfache Olympiasieger USA ist im olympischen Fußball-Turnier der Frauen am Freitag überraschend im Viertelfinale gegen Schweden gescheitert. Die Amerikanerinnen mussten sich in Brasilia im Elfmeterschießen mit 3:4 geschlagen geben, nachdem es nach 90 und 120 Minuten 1:1 gestanden war. Damit blieben die US-Damen erstmals in der Olympia-Geschichte ohne Medaille.

Die amtierenden Weltmeisterinnen hatten 1996, 2004, 2008 und 2012 jeweils Gold geholt, einzig 2000 in Sydney wurden sie im Finale von Norwegen gestoppt. Die Schwedinnen belegten in der Gruppenphase nur Platz drei hinter Brasilien und China. Schwedens Trainerin Pia Sundhage hatte die USA 2008 in Peking und 2012 in London zum Olympiasieg geführt.

US-Torhüterin Hope Solo hat nach dem bitteren Viertelfinal-Aus Schweden attackiert. "Wir haben gegen einen Haufen Feiglinge verloren", sagte die 35-Jährige.

"Wir haben viel Herz gezeigt. Wir sind couragiert aufgetreten. Heute hat nicht das bessere Team gewonnen", sagte Solo US-Medienvertretern. Einmal richtig in Rage legte die Torfrau nach: "Schweden wollte kein offenes Spiel. Sie wollten nicht passen, sie wollten keinen guten Fußball zeigen."

Die ehemalige US-Trainerin Pia Sundhage, mittlerweile für Schweden an der Seitenlinie, ließ die Kritik völlig kalt: "Wenn du gewinnst, ist es okay, ein Feigling zu sein", sagte die 56-Jährige.

Das Halbfinale komplettiert hat Brasilien. Im Viertelfinale setzte sich der Gastgeber gegen Australien mit 7:6 im Elfmeterschießen durch. Zur Heldin wurde Torfrau Barbara, die zwei Schüsse abwehrte. Nach 120 Minuten war es 0:0 gestanden.

Im Kampf um den Einzug ins Endspiel trifft das Team um Superstar Marta, die mit ihrem Elfmeter scheiterte, am kommenden Dienstag auf Schweden. Im zweiten Halbfinale spielt die deutsche Auswahl gegen Kanada. (APA, 12.8.2016)

Viertelfinale:

USA – Schweden 1:1 (0:0,1:1,0:0), 3:4 im Elfmeterschießen
Tore: Morgan (77.) bzw. Blackstenius (61.)

Brasilien – Australien 0:0 n.V., 7:6 im Elfmeterschießen

Halbfinale am Dienstag:

Schweden – Brasilien, Deutschland – Kanada

  • Endstation für Hop Solo.
    foto: reuters/marcelino

    Endstation für Hop Solo.

Share if you care.