Noch mehr Perseiden-Fotos der User

Ansichtssache20. August 2016, 22:13
38 Postings

Astronomie-Interessierte mussten sich warm anziehen, um das Himmelsschauspiel heuer zu beobachten. Den Höhepunkt erreichte der alljährliche Sternschnuppenstrom der Perseiden in der Nacht auf Freitag, 12. August. In der Nacht auf Samstag haben Wolken die Sicht getrübt. Die Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie hoffte zwar dennoch auf die eine oder andere Wolkenlücke. Der günstigste Zeitpunkt, die Perseiden zu beobachten, war trotzdem die Nacht auf jenen Freitag, wie die Fotos der User in dieser mehrfach aktualisierten Ansichtssache zeigen.

foto: daniel schönherr

Daniel Schönherr war von Donnerstag, 11. August, auf Freitag in der Nähe von Niederleis in Niederösterreich unterwegs.

1
foto: daniel schönherr
2
foto: daniel schönherr
3
foto: daniel schönherr
4
foto: ron malaev

Hier noch einmal der Sternenhimmel mit Perseiden über Niederleis, fotografiert von Ron Malaev am 12. August.

5
foto: ron malaev
6
foto: martin marienschek

Auf der Rax, Blick Richtung Reichenau und Gloggnitz, fotografiert von Martin Marienschek.

7
foto: martin marienschek

Das Raxkircherl unterm Sternenhimmel.

8
foto: martin marienschek

Hier mit Sternschnuppen.

9
foto: paul prechtl

Eine Perseiden-Sichtung am Prebersee im Lungau, fotografiert von Paul Prechtl am Samstag, 13. August.

10
foto: martin meusburger

Der Himmel über der Nikolauskapelle in Lobming, St. Stefan ob Leoben, festgehalten von Martin Meusburger.

11
foto: sarah egger

Weißt du wieviel Sterndal stehen? Sarah Egger hat in der Nacht auf Freitag bei Völkermarkt in Kärnten Sterne gezählt – und Sternschnuppen aufgenommen.

12
foto: sarah egger
13
foto: sarah egger
14
foto: christoph hammer

Donnerstagnacht in Großmugl. Der waagrechte Strich war ein Flugzeug, erklärt Christoph Hammer.

15
foto: ingrid haas

Der Sternenhimmel von Donnerstag auf Freitag in der Süd-Ost Steiermark, aufgenommen von Ingrid Haas.

16
foto: georg schmidgruber

Ein beliebter Ort, um die Perseiden in Wien zu beobachten, ist die Sofienalpe in Penzing. Georg Schmidgruber war am Freitag dort.

17
foto: georg schmidgruber
18
foto: christian agerer

Christian Agerer hat in Niederndorf in Tirol die Perseiden-Schauer beobachtet.

19
foto: christian agerer
20
foto: christian agerer
21
foto: johannes schiehsl

"Falling along the the Milky Way. Ein Meteor verglüht genau im Verlauf der Milchstraße, die gerade im Westen untergeht", so Johannes Schiehsl, der das Foto Freitag Früh auf der Hohen Wand in Niederösterreich aufgenommen hat.

22
Share if you care.