"Titanfall 2": Spieler können mit ihrem Titan sprechen

12. August 2016, 12:36
4 Postings

Frische Einblicke in die Einzelspieler-Kampagne des Sci-Fi-Shooters

Im kommenden Sci-Fi-Shooter "Titanfall 2" werden Spieler erstmals seit dem Start der Serie 2014 nicht nur gegen andere Spieler, sondern auch solo in einer umfangreicheren Einzelspielerkampagne ins Gefecht ziehen können. Wie die Seite Eurogamer in einer Vorschau berichtet, wird diese Kampagne eine breite Palette an Settings und neben reichlich Action auch ruhigere Passagen bieten, in denen man beispielsweise Sprungrätsel lösen muss. Das Zusammenspiel aus Protagonist, dem Söldner Jack Cooper, und dessen Kampfroboter stünde gewiss im Mittelpunkt.

eurogamer
Video: Einblick in die Kampagne von "Titanfall 2"

Neuro-Link

Ein wesentlicher Aspekt sei hier die Kommunikation zwischen dem Soldaten und dem Roboter. So könne man dank eines in Jack implantierten Neuro-Links mit seinem Titan sprechen. Dazu haben die Entwickler ein Dialogsystem kreiert. In einem Abschnitt besprechen Pilot und Titan etwa, wie man am besten über eine Schlucht gelangt. Spieler können hier aus verschiedenen Optionen wählen.

Wie es scheint, hat sich Hersteller Respawn die Kritik am ersten Teil zu Herzen genommen, und dem Setting tatsächlich mehr Tiefgang verliehen. "Titanfall 2" erscheint im Oktober für PC, PS4 und XBO. (zw, 12.8.2016)

Links

Eurogamer

  • Artikelbild
    foto: titanfall 2
Share if you care.