Fed-Mitglied Williams für Zinserhöhung in diesem Jahr

11. August 2016, 21:54
2 Postings

Zeichen für eine Erhöhung der Zinsen in den USA im Herbst mehren sich

Washington – Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) sollte nach Ansicht ihres Führungsmitglieds John Williams die Zinsen in diesem Jahr anheben. Mit Blick auf die verbesserte Lage auf dem Arbeitsmarkt und etwas höhere Inflationsaussichten sagte Williams in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview der "Washington Post", jetzt könne die Fed erneut den "Fuß etwas vom Gas nehmen". Der Chef der Notenbank von San Francisco ist im Zinsgremium der Fed in diesem Jahr nicht stimmberechtigt.

Die Fed hatte den Leitzins im Dezember erstmals seit fast zehn Jahren erhöht. Danach fuhr sie einen behutsamen Kurs und nannte als Gründe dafür insbesondere die globale Konjunkturabkühlung und Finanzmarktturbulenzen. Der Leitzins liegt aktuell in einer Spanne von 0,25 bis 0,5 Prozent. (APA, 12.8.2016)

Share if you care.