Israel: Fragmente römischer Fresken in Sepphoris gefunden

Ansichtssache11. August 2016, 12:21
3 Postings

Jerusalem– Israelische Forscher haben Fragmente antiker Fresken aus der Römerzeit bei Ausgrabungen im Norden des Landes gefunden. Hunderte von Bruchstücken mit figurativen Bildern sowie geometrischen und Blumenmotiven seien in Zippori nördlich von Nazaret entdeckt worden, wie die Hebräische Universität in Jerusalem mitteilte.

Bild 1 von 3
foto: g. laron / hebrew university

Die Fresken hätten ein riesiges Gebäude geziert, das im frühen zweiten Jahrhundert unserer Zeitrechnung in der antiken Stadt Sepphoris in Galiläa gebaut worden sei. Man habe Hinweise darauf gefunden, dass es sich damals um ein "wichtiges öffentliches Gebäude" handelte.

weiter ›
Share if you care.