"Play": Sky startet Lab für Medien-Innovationen

11. August 2016, 10:42
posten

Bezahlsender will gemeinsam mit Ideengebern von außen, Start-ups aber auch den eigenen Mitarbeitern Medien- und Entertainmentprodukte weiterentwickeln

play - the sky open innovation hub

Unterföhrung/Wien – Unter dem Namen "Play" startet Sky Deutschland ein Zentrum für Medieninnovationen. Der Bezahlsender will damit Ideengebern von außen, Start-ups in der Gründungsphase aber auch den eigenen Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, ihre Ideen weiterzuentwickeln. Die besten Einreichungen werden gefördert und von einem Mentorenteam unterstützt.

Insgesamt steckt Sky Deutschland ein siebenstelliges Jahresbudget in das Programm, heißt es in einer Aussendung. Zur Einreichung sei weder ein fertiger Businessplan, noch ein vollständiges (Gründungs-)Team oder ein bestehendes Produkt notwendig, die inhaltliche Ausrichtung liege auf "Medien- und Entertainmentprodukte der Zukunft". (red, 11.8.2016)

Share if you care.