Wolfgang Büchner verlässt Ringier und geht zu Madsack

11. August 2016, 13:21
posten

Ex-"Spiegel"-Chefredakteur werkte seit Juli 2015 für die "Blick"-Gruppe – Bei Madsack ist er ab Jänner 2017 Chief Content Officer

Zürich – Wolfgang Büchner verlässt Ringiers "Blick"-Gruppe und heuert bei Madsack in Hannover an, berichtet horizont.net. Büchner habe bereits im Frühjahr selbst um die Aufhebung seines Vertrages in Zürich gebeten. Seit Juli 2015 werkte Büchner bei der "Blick"-Gruppe, zuvor war er Chefredakteur beim "Spiegel" und bei dpa.

Update: Madsack bestätigte jetzt auch offiziell den Wechsel von Büchner. Er wird ab Anfang 2017 als Chief Content Officer zur Mediengruppe wechseln. Büchner soll sich um die digitale Transformation und Medienentwicklung kümmern, hieß es. (red, 10.8.2016, Udate: 11.8.2016)

Share if you care.