Viminatium-Fund: Mysteriöse Metalltafeln mit Symbolen enthalten uralte Flüche

Ansichtssache10. August 2016, 17:30
46 Postings
Bild 1 von 5
foto: reuters/djordje kojadinovic

In der vergangenen Woche sorgte der Fund eines Archäologenteams nahe der serbischen Stadt Kostolac für Aufsehen. Die Forscher um Miomir Korac entdeckten in den Überreste der römischen Großsiedlung Viminatium 90 Kilometer südöstlich von Belgrad in zwei Gräbern kleine Gold- und Silberbleche mit Schriftzeichen darauf. Während zunächst noch von einer unbekannten Sprache die Rede war, weiß man mittlerweile mehr über die seltsamen Zeichenfolgen. Und auch zur Funktion der nur wenige Zentimeter kleinen Dokumente aus Edelmetall haben die Wissenschafter eine Idee.

weiter ›
Share if you care.