Parfumtest: El Pasajero von Lengling

Test22. August 2016, 11:39
4 Postings

Liebe auf den ersten Riecher

Urlaubsflirt? Na ja. Meist bleicht der attraktive Sonnyboy im Alltag allzu rasch aus, und auch der wilde Duft von Sternenhimmel, Sand, Strand und Meer verweht in den kühlen Herbstwinden. Und? Falsch. Nehmen wir beispielsweise meine jüngste Eroberung, "El Pasajero", der nun bei mir im Bad residiert. Dieser Fahrgast bleibt, was – und wie – er schon in den Ferien war: wild und weich, seidig und klar, Yin und Yang.

Sein nobles Münchner Elternhaus Lengling gab dem Sensibelchen allerhand exotische Zutaten mit auf die Reise: Ambra etwa, Seetang, Galban- und Benzoeharz, Duftblüten, Vanille und vor allem das die Pheromonrezeptoren kitzelnde Hedion. Einen Wermutstropfen hat diese Liebe auf den ersten Riecher: Die kleine Flasche ist bald leergespritzt. (Andrea Schurian, RONDO, 22.8.2016)

  • Lengling: El Pasajero, Parfum, 50 ml, 185,- Euro
    foto: hersteller

    Lengling: El Pasajero, Parfum, 50 ml, 185,- Euro

Share if you care.