Olympia im Schlosspark

Ansichtssache10. August 2016, 06:00
5 Postings

Freitagabend wurden die olympischen Spiele in Rio eröffnet. Aber Wien war früher dran: Schon am frühen Morgen wurden Spiele mit Farben und Ringen sportlich gestartet. Das Feuer ließen wir aber weg: Die Parkwächter von Schönbrunn verstehen da nämlich keinen Spaß.

Bild 1 von 19
foto: jean-marie welbes

Ok, das mit den Ringen hat nicht so wirklich hingehauen. Aber trotz all dem Foto-Schnickschnack, den Jean-Marie-Welbes beim Laufen in der Regel mitführt: Eine Drohne hat der Wiener Läufer und eines der Masterminds hinter der jeden Donnerstagmorgen in Schönbrunn ein bisserl hügellaufenden Gruppe "Rollover Schönbrunn" noch nicht im Marschgepäck.

Obwohl die Dinger ja mittlerweile so groß und intelligent sind, dass man ihnen das ganze übrige Foto-Gepäck umhängen kann. Wobei das ja gar nicht nötig ist: Wer braucht noch ein Stativ, wenn die Fotodrohne brav über und um einen kreist – und der automatische Bildstabilisator

weiter ›
Share if you care.