Schwedische Kirche will Bibeln über IS-Gebiet abwerfen

10. August 2016, 12:53
307 Postings

Livets Ord will elektronische Bücher per Drohne im Irak verteilen

Wien/Uppsala – Livets Ord ("Wort des Lebens"), eine protestantische Gemeinde in Schweden, plant den Abwurf von Bibeln über den von der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) kontrollierten Gebieten des Irak. Tausende kleine elektronische Bücher will die Kirche mit Sitz in Uppsala per Drohnen in das Land bringen, um die Heilige Schrift zu verbreiten. Die Aktion, im Rahmen der auch geplant ist, Medikamente und Lebensmittel abzuwerfen, soll in wenigen Wochen gemeinsam mit einem Projektpartner durchgeführt werden, gab die Organisation auf ihrer Website bekannt.

"Unsere Ambition ist es, die Hoffnung und die Liebe der christlichen Heilsbotschaft an die Bevölkerung einer Gegend weiterzugeben, in der die Menschenrechte verweigert werden", heißt es in dem Statement. Es gebe ein riesiges spirituelles Erwachen im Mittleren Osten, wo sich Millionen zum christlichen Glauben bekehren und der Bedarf an Bibeln gigantisch sei. Eine Provokation gegenüber dem IS sei nicht die Motivation, präzisierte ein Sprecher von Livets Ord gegenüber dem englischsprachigen Nachrichtenportal thelocal.se.

Keine neue Vorgehensweise

"Die Bibeln haben die Größe einer Tablettenschachtel und ein Display. Sie brauchen keine Elektrizität", erklärte der Vorsteher der Gemeinde, Christian Åkerhielm, dem schwedischen Fernsehsender SVT. Es handle sich um keine neue Idee, nur die Art der Durchführung mit Drohnen habe es in dieser Art noch nicht gegeben. Bibeln in Regionen zu schmuggeln, in denen Christen verfolgt werden, sei bereits seit Erfindung des Buchdrucks geläufig, so die Gemeinde, zuletzt etwa in China, der Sowjetunion oder Nordkorea.

Livets Ord wurde 1983 gegründet und gilt heute als größte kirchliche Mission innerhalb der Wort-des-Glaubens-Bewegung in Schweden. Sie orientiert sich inhaltlich an der Pfingstbewegung, wird von Experten aber als sektenähnlich eingestuft. (mcmt, 9.8.2016)

  • Drohnen sollen Minibibeln in IS-Gebiet bringen.
    foto: dpa/peter steffen

    Drohnen sollen Minibibeln in IS-Gebiet bringen.

Share if you care.