Moto G Play: Smartphone mit purem Android um 170 Euro

8. August 2016, 13:58
32 Postings

5 Zoll großes Einsteiger-Smartphone kommt im August in den Handel

Lenovo bringt noch im August das Moto G Play auf den Markt. Das Smartphone ist das Einsteigermodell der Moto-G4-Serie, was sich bei Preis und den Ausstattungsmerkmalen bemerkbar macht.

Ausstattung

Das Display misst 5 Zoll und bietet eine Standard-HD-Auflösung von 720p. Im Smartphone arbeiten der Qualcomm Snapdragon-Prozessor 410 und 2 GB Arbeitsspeicher. Als interner Speicher stehen 8 oder 16 GB zur Wahl. Der Gehäuse ist gegen Spritzwasser abgedichtet.

Neben der 8-Megapixelkamera auf der Rückseite mit Dual-LED-Blitz ist auf der Vorderseite eine 5 Megapixelkamera für Selfies verbaut. LTE, WLAN b/g/n und Bluetooth 4.1 stehen zur Datenübertragung zur Verfügung. Der Akku wird mit einer Kapazität von 2.800mAh angegeben.

Android ohne "überflüssigen Software-Ballast"

Auf dem Moto G Play läuft Android 6.0.1 Marshmallow pur ohne "überflüssigen Software-Ballast" zum Einsatz, wie es der Hersteller in der Aussendung ausdrückt. Das Smartphone kommt in Deutschland und Österreich in der zweiten Augusthälfte ab 169 Euro in den Handel. (red, 8.8.2016)

Update: Hinweis auf Verfügbarkeit in Österreich ergänzt.

Link

Lenovo/ Motorola

  • Das Moto G Play kommt Ende August in den Handel.
    foto: lenovo

    Das Moto G Play kommt Ende August in den Handel.

Share if you care.