TV- und Radiotipps für Montag, 8. August

8. August 2016, 06:00
3 Postings

ORF-Wahl: Präsentationen von Wrabetz und Grasl, Sommergespräch mit Eva Glawischnig, Pro und Contra diskutiert die Frage, ob Österreich ein Staat ist

18.00 LIVE
Präsentationen der Kandidaten zur Wahl des ORF-Generaldirektors Am 9. August wählt der ORF-Stiftungsrat nach einem nicht öffentlichen Hearing den neuen Generaldirektor des ORF. ORF 3 überträgt 15-minütige Präsentationen der Bewerber Alexander Wrabetz und Richard Grasl, in denen die Kandidaten der Öffentlichkeit ihre Ideen und Konzepte vorstellen. Bis 18.50, ORF 3

21.05 MAGAZIN
Sommergespräche Susanne Schnabel empfängt im dritten Sommergespräch die Bundessprecherin der Grünen, Eva Glawischnig. Auf dem Programm stehen verschiedene Themen, unter anderem: Europa im Umbruch, Terror, die Krise der etablierten Parteien, Rekordarbeitslosigkeit und die Asylkrise. Bis 22.00, ORF 2

22.25 REPORTAGE
Die Reportage: Kiffer in Österreich Jeder fünfte Mitteleuropäer probiert mindestens einmal in seinem Leben Cannabisprodukte. In Österreich ist der Besitz verboten, Cannabisprodukte unterliegen dem Suchtmittelgesetz. Trotzdem gibt es in Österreich eine Vielzahl an Konsumenten. Die Reportage untersucht die Szene in Österreich. Bis 23.25, ATV

22.25 DOKUMENTATION
Zwei Stimmen aus Korea Die deutsch-koreanische Regisseurin Sung-Hyung Cho stellt jeweils eine junge Nord- und Südkoreanerin vor. 70 Jahre nach der Teilung Koreas begibt sich Cho zwischen die Fronten feindlicher Linien und versucht Gemeinsamkeiten und Ähnlichkeiten des Lebens in Nord- und Südkorea aufzuzeigen. Sie versucht die Länder nicht wertend zu vergleichen, sondern einen Dialog zu initiieren. Bis 23.45, 3sat

foto: 3sat / juilia daschner

22.30 MAGAZIN
Kulturmontag 1) NS-Zeit: Wie umgehen mit Hitlers Erbe? 2) Ego-Trip: Die narzisstische Gesellschaft. 3) Dorfleben & Hochkultur: 10 Jahre Grafenegg. 4) Teuflisch: Massenets Faust in Salzburg 5) Himmlisch: Die Sängerin Valentina Nafornita.Bis 23.30, ORF 2

22.35 TALK
Pro und Contra Sommer Special: Ist Österreich ein Staat? Freeman Austria Joe Kreissl ist der Meinung, dass Österreich kein Staat, sondern ein Unternehmen sei und daher Steuern, Polizei und Gerichte keine Legitimation besitzen. Moderatorin Milborn diskutiert gemeinsam mit Joe Kreissl, Niko Alm (Neos-Abgeordneter), Alfred Noll (Verfassungsexperte) und Peter Seyferth (Anarchist und Politologe). Bis 23.40, Puls 4

23.30 DOKUMENTATION
Orte der Kindheit Der österreichische Sänger und Menschenrechtsaktivist Willi Resetarits gibt Einblicke in seine Heimat, ein Dorf namens Stinatz im Südburgenland. Dieses Dorf wird seit Jahrhunderten von Burgendlandkroaten geprägt und für Resetarits bedeuten die mehrstimmigen Gesänge der Burgendlandkroaten bis heute Heimatgefühl. Doch erst in Wien überwindet er seine Schüchternheit und betritt die Bühne. Bis 0.00, ORF 2

foto: orf/pre tv

23.40 TALK
Roland Düringer: Gültige Stimme Dieses Mal zu Gast bei Roland Düringer ist der Arzt und Psychotherapeut Ruediger Dahlke. Dahlke ist auch im Bereich der Alternativmedizin und Esoterik tätig, wofür er schon stark kritisiert wurde. Was ist ein gutes Leben? Was läuft falsch? Was braucht es? Wer ist eine gültige Stimme?, diese Fragen stellt Düringer dem Arzt. Bis 0.20, Puls 4

0.30 MAGAZIN
10 vor 11 Im Jahre 1865 hatten die beiden Opern Tristan und Isolde von Wagner und L’Africaine (Vasco da Gama) von Meyerbeer Uraufführung, in beiden Opern spielt ein Liebestod eine große Rolle: Auf der einen Seite der Tod der Isolde, einer Irin, auf der anderen Seite der Schlussgesang der Arikanerin. Eine Gegenüberstellung von Szenen mit Isolde und Selica. Bis 0.55, RTL

9.05 WISSEN
Radiokolleg – Transgender und Intersex Wie viele Geschlechter hat der Mensch? Wen bezeichnet man als Transgender? Es wird diskutiert, wie es sich anfühlt, sich nicht seinem biologischen Geschlecht zugehörig zu fühlen. Bis 9.30, Ö1

15.00 MAGAZIN
Connected Die fünf Wahlwiener von Vicious sind zu Gast. Die Band, die Nick Cave, Radiohead und Zigaretten verehrt, schreibt sich selbst dem Genre Post-Nihilism zu und hat bereits ihre Debut-EP Odyssey veröffentlicht. Bis 19.00, FM4

17.55 MAGAZIN
Betrifft: Geschichte – Auf den Spuren
Fidel Castros
Anlässlich des 90. Geburtstages des Revolutionsführers.
Mit Ingolf Schütz-Müller, dem ehemaligen Resident Coordinator und Direktor des Umweltprogramms der Uno.
Bis 18.00, Ö1

19.00 WISSEN
Brisant: Antisemitismus und Antiamerikanismus Dritter Mitschnitt einer Vortragsreihe von Helga Embacher, Professorin für Zeitgeschichte an der Universität Salzburg und Mitarbeiterin am Zentrum für jüdische Kulturgeschichte. Bis 20.00, Freies Radio Innsbruck

19.05 FEATURE
Dimensionen – die Welt der Wissenschaft: Die Welt zwischen 1 und 118 Theodore Gray ist Mitbegründer des Unternehmens Wolfram Research und schreibt Kolumnen für das Magazin Popular Science. Berühmt ist er für das Sammeln chemischer Elemente, über die er außergewöhnliche Geschichten zu erzählen weiß. Bis 19.30, Ö1

20.00 OPER
Opernabend: "Mona Lisa" Eine Aufnahme von 1953. Mit dem Chor und dem Orchester der Städtischen Oper Berlin, unter der Leitung von Robert Heger. Bis 22.06, Radio Klassik Stephansdom (Christopher Rindhauser, 8.8.2016)

Share if you care.