Bradley Cooper arbeitet an Serie über Aufstieg des IS

7. August 2016, 15:57
posten

Hollywood-Schauspieler entwickelt Projekt auf Basis von Joby Warricks Buch "Black Flags"

Hollywood – Hollywoodstar Bradley Cooper arbeitet mit seiner Produktionsfirma derzeit an einer Miniserie über den Aufstieg des IS. Basieren soll das Projekt für den US-Bezahlsender HBO auf Joby Warricks Buch "Black Flags: The Rise of ISIS", das heuer den Pulitzer-Preis erhielt. Im Zentrum steht der Werdegang der Terrorgruppe von ihren Anfängen in Jordanien bis zu ihren Erfolgen auf der arabischen Halbinsel.

Agentengeschichte

In dem Sachbuch des "Washington Post"-Reporters Warrick wird überdies eine Gruppe internationaler Agenten beleuchtet, die mit dem Kampf gegen den IS betraut ist. Er sehe sein Buch in guten Händen, zeigte sich der Autor nun gegenüber Reuters entspannt. Genauere Details über die Besetzung oder den Drehstart sind derzeit noch nicht bekannt. (APA, 7.8.2016)

  • Artikelbild
    foto: ap
Share if you care.