Bogenschützin Baldauff beginnt solide

5. August 2016, 21:48
12 Postings

Österreicherin in Platzierungsrunde auf Platz 41 – In erster K.o.-Runde gegen indische Athletin

Rio de Janeiro – Bogenschützin Laurence Baldauff hat am Freitag den Wettbewerbsteil der Österreicher bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro eröffnet. Die 41-Jährige belegte in der Platzierungsrunde Rang 41 und klassierte sich vor den K.o.-Runden damit im zweiten Drittel des 64-köpfigen Feldes. In der ersten K.o.-Runde trifft Baldauff am Mittwoch (14.39 Uhr MESZ) auf die Inderin Bombayla Devi Laishram. Diese belegte mit 638 Ringen den 24. Platz und ist für das Duell zu favorisieren.

Der Qualifikationsteil im Sambodromo war von wechselnden Windbedingungen geprägt, auch Baldauff hatte damit einiges an Mühe. In jedem der zwei Durchgänge waren sechs Passen zu je sechs Pfeilen zu schießen, nach 72 Pfeilen wurde abgerechnet. Die gebürtige Luxemburgerin kam auf 619 Ringe. "Das ist das normale Niveau von Laurence, das ist ganz solide", kommentierte Trainer Samo Medved das Abschneiden Baldauffs. (APA, red, 5.8.2016)

  • Laurence Baldauff fokussiert.
    foto: reuters/herman

    Laurence Baldauff fokussiert.

Share if you care.