Frau wollte in Mödling über Zaun klettern: Spitze durchbohrte Knie

5. August 2016, 14:56
7 Postings

Feuerwehr schnitt Pfeiler ab, Opfer wurde samt Fremdkörper ins Spital gebracht

Mödling – Beim Versuch, über einen Gartenzaun zu klettern, hat sich eine Frau Freitagfrüh in Mödling schwer verletzt. Ihr Knie wurde von einer Spitze aus Stahl durchbohrt, berichtete die Stadtfeuerwehr. In Absprache mit dem Notarzt wurde der Zaunsteher mit der hydraulischen Rettungsschere durchtrennt und die Patientin samt Fremdkörper in das Krankenhaus gebracht.

Um einen Zugang für die Rettung zu schaffen und einen schonenden Abtransport der Frau sicherzustellen, baute die Feuerwehr den Maschendrahtzaun des angrenzenden Grundstückes ab. Nach mehr als einer Stunde wurde der Einsatz – 13 Mitglieder waren mit drei Fahrzeugen angerückt – beendet. (APA, 5.8.2016)

Share if you care.