Interaktive Karte zeigt, wie Wiener entlang der Öffi-Linien wählen

5. August 2016, 13:54
50 Postings

Derzeit können Ergebnisse des ersten und zweiten Durchgangs der Bundespräsidentenwahl angezeigt werden

Wie man offene Daten auf überraschende Weise miteinander verknüpfen kann, zeigt die neue interaktive Karte "Wahllinie". Auf der Karte werden nebst Liniendiagramm die Ergebnisse verschiedener Wiener Wahlen anhand der öffentlichen Verkehrsmittel angezeigt. So kann man beispielsweise ablesen, wie Anrainer der U1-Station Reumannplatz oder 13A-Bushaltestelle Neubaugasse gewählt haben und wie sich die Wahlergebnisse entlang der jeweiligen Strecken ändern.

Bundespräsidentenwahlen

Die Karte greift auf offene Daten der Wiener Linien und Wahlsprengel zurück. Aktuell stehen Ergebnisse aus dem ersten und zweiten Durchgang der Bundespräsidentenwahl 2016 zur Verfügung. Auch künftige Wahlergebnisse sollen ergänzt werden, schreibt Entwickler Patrick Cipot auf seiner Facebook-Seite.

Vor der Wahllinie hat Cipot bereits die "Zeitlinie" veröffentlicht. Hier wird die Entwicklung des Wiener Straßenbahnnetzes auf einer interaktiven Karte dargestellt. Beginnend mit 1866 kann man so über einen Schieberegler unter der Karte den Ausbau der Straßenbahnlinien verfolgen. (br, 5.8.2016)

  • Wahlsprengel im Umkreis der U1-Stationen.
    screenshot: wahl.zeitlinie.at

    Wahlsprengel im Umkreis der U1-Stationen.

Share if you care.