Mann onanierte neben Kinderspielplatz in Wien

5. August 2016, 10:33
16 Postings

Zeugen verständigten die Polizei

Wien – Ein Mann ist am Donnerstag von aufgebrachten Zeugen dabei beobachtet worden, wie er in der Nähe des Kinderspielplatzes im Alfred-Böhm-Park in Wien-Favoriten in einem Gebüsch stand, onanierte und dabei die spielenden Kinder beobachtete. Nach kurzer Flucht wurde er von der verständigten Polizei in seiner Wohnung festgenommen, berichtete die Exekutive in einer Aussendung.

Als der Täter bemerkte, dass die Zeugen die Polizei verständigten, flüchtete er zu Fuß vom Tatort. Den Polizisten gelang es allerdings, den einschlägig vorbestraften Österreicher an seiner Wohnadresse ausfindig zu machen. (APA, 5.8.2016)

Share if you care.