Die günstigsten Metropolen der Welt

Ansichtssache4. August 2016, 15:30
27 Postings

Der TripIndex Cities ist eine weltweite Studie für die Kosten von Städtereisen. Untersucht werden 20 unter Reisenden beliebte Metropolen weltweit. Spart man europäische und US-amerikanische Stadt aus, kommt der Trip nach Tokio wenig überraschend am teuersten, Hanoi ist am günstigsten

Nach den Auswertungen des TripIndex Cities, die das Marktforschungsinstitut TNS für TripAdvisor durchgeführt hat, sind vor allem Großstädte in Asien günstige Ziele. Auch Metropolen aus Afrika und Australien sind in der Übersicht vertreten, für die europäischen gibt es eine eigene – siehe hier. Kalkuliert wurden die Kosten für drei Nächte im Vier-Sterne-Hotel, Besuch von drei Sehenswürdigkeiten, tägliches Mittagessen und Dinner sowie Taxifahrten am Abend. Das Ranking im Detail:

Bild 1 von 13
foto: istockphoto / getty images/visualspace

12. Tokio

1.374 €

weiter ›
Share if you care.