"Trackmania"-Konkurrenz: "GTA Online" erhält Rennstrecken-Editor

2. August 2016, 14:35
26 Postings

Als Erweiterung für Gratis-DLC "Cunning Stunts" veröffentlicht – waghalsige Mehrspieler-Rennen

Rockstar Games hat Spielern von "GTA Online" den Sommer vor wenigen Wochen mit einer kostenlosen Erweiterung versüßt. Mit "Cunning Stunts" wurde die virtuelle Gangsterwelt um 16 neue Strecken für Stuntrennen erweitert, die in ihrer Waghalsigkeit teils an die "Trackmania"-Reihe erinnern.

Spieler fahren dabei auf Loopings, durch Röhren und über Rampen um die Wette, wobei sie auch Wallrides und spektakuläre Sprünge einlegen. Riesige Kegel oder Feuerreifen bringen zusätzliche Herausforderungen auf die Strecken, Passend wurden dem Spiel dabei auch einige neue fahrbare Untersätze spendiert.

Rennstrecken selber bauen

Nun erhält das kostenlose Paket eine Erweiterung, die Spielern ohne zusätzlichem Download zur Verfügung steht. Nun darf man dank eigenem Editor auch eigene Rennstrecken bauen und sich darauf mit anderen Spielern messen. Das Werkzeug soll dabei wesentlich komfortable funktionieren, als der normale Content Creator und bietet auch neue Streckenteile und Gegenstände.

Zuvor hat sich, zumindest am PC, die Modding-Community bereits ausgetobt und einen eigenen Editor gebastelt, berichtet GTA5Cheats. Dieser funktionierte zwar gut, die erstellten Strecken waren allerdings nur im Einzelspielermodus spielbar. (gpi, 02.08.2016)

rockstar games
Share if you care.