Immofinanz-Einstieg bei CA Immo vollzogen

2. August 2016, 12:38
posten

26-prozentige Beteiligung mit heutigem Closing unter Dach und Fach

Die Übernahme von 26 Prozent der CA-Immo-Anteile durch die Immofinanz ist endgültig unter Dach und Fach, teilten die Immofinanz AG und die zypriotische O1 Group als Verkäuferin am heutigen Dienstag mit.

Konkret hat die Immofinanz 25.690.163 Inhaberaktien sowie vier Namensaktien an der CA Immobilien Anlagen AG erworben, das Closing fand heute statt. Der Kaufpreis für das Paket beläuft sich auf rund 604 Millionen Euro.

Grundlage für Verschmelzung

"Wir haben sämtliche aufschiebenden Bedingungen binnen kürzester Zeit erfüllt und die kartellrechtlichen Freigaben in insgesamt sechs Ländern erhalten", so Immofinanz-CEO Oliver Schumy. Die Akquisition sei die Grundlage für die Verschmelzung der beiden Unternehmen zu einem führenden Immobilienunternehmen in Europa. (red, 2.8.2016)

Share if you care.