Raser mit 224 km/h auf A1 in Oberösterreich erwischt

1. August 2016, 09:37
154 Postings

39-Jähriger ohne gültiges Reisedokument unterwegs

Seewalchen am Attersee – Ein kuwaitischer Raser ist am Sonntagvormittag mit einem Mietwagen auf der Westautobahn (A1) mit Tempo 224 bei Seewalchen am Attersee erwischt worden. Bei der Kontrolle durch eine Zivilstreife konnte der 39-Jährige zwar einen Führerschein aus Kuwait vorweisen, hatte aber kein gültiges Reisedokument dabei, so die oberösterreichische Polizei am Montag in einer Presseaussendung.

Der Mann gab bei der Kontrolle an, dass er seinen Pass im Hotel in München aufbewahrt und nicht gewusst habe, dass man ein Reisedokument auf einer Fahrt nach Österreich benötigen würde. Durch eine Anfrage beim Polizeikooperationszentrum Passau wurde der oberösterreichische Polizei bestätigt, dass er ein gültiges Schengen-Visum besitzt. Der Raser musste eine Sicherheitsleistung bezahlen und wird wegen der Übertretungen angezeigt. (APA, 1.8.2016)

Share if you care.