Berichte über explodierenden Akku von Xiaomi Mi 5

31. Juli 2016, 17:28
12 Postings

Vorfall in China, zuvor bereits ähnlicher Unfall in Indien

Ein chinesischer Nutzer hat auf dem sozialen Netzwerk Weibo Bilder seines zerstörten Xiaomi Mi 5 geteilt. Er schreibt, dass der Akku seines Smartphones plötzlich Feuer gefangen hat und "in Flammen aufgegangen sei". Der chinesische Hersteller untersucht den Vorfall und hat dem User das Smartphone ersetzt.

Zweiter Vorfall

Es handelt sich um die zweite Causa binnen weniger Wochen, wie die Times of India berichtet. Erst Tage zuvor hatte ein indischer Nutzer von einem brennenden Xiaomi Mi 4 berichtet. Um zu beweisen, dass das Gerät tatsächlich spontan Feuer fing, stellte er Videoaufnahmen ins Netz. Für Xiaomi könnte sich diese Serie zu einem ernsthaften Problem ausweiten, da der Hersteller mittlerweile auch in Europa und den USA immer beliebter wird. Derartige Sicherheitsmängel dürften aber viele potentielle Käufer abschrecken. (red, 31.7.2016)

  • Sicherheitsmängel beim Xiaomi Mi5 machen dem Hersteller zu schaffen
    foto: reuters/kyong hoon

    Sicherheitsmängel beim Xiaomi Mi5 machen dem Hersteller zu schaffen

Share if you care.