Schalke holt Coke von FC Sevilla

31. Juli 2016, 16:10
13 Postings

Kolportierte Ablöse von drei Millionen Euro – Sane-Wechsel zu Manchester City vor Abschluss

Gelsenkirchen – Schalke 04 hat die Verpflichtung des Defensivspielers Coke von Europa-League-Gewinner FC Sevilla bestätigt. Der Fußball-Bundesligist gab am Sonntag bekannt, dass der 29-Jährige den Medizincheck absolviert habe und "grundsätzliche Einigung" erzielt sei. Nach Medienberichten steht eine Ablösesumme von rund drei Millionen Euro im Raum. Der Spanier soll einen Dreijahresvertrag erhalten.

Der Wechsel von Schalkes Jung-Nationalspieler Leroy Sane zu Manchester City könnte zudem ebenfalls vor dem Abschluss stehen, der 20-Jährige soll sich bereits in England befinden, um die medizinischen Tests zu absolvieren.

Zudem stehen die Gelsenkirchener unmittelbar vor einer weiteren Verpflichtung für die neue Erstligasaison. Außer Coke soll auch der frühere Augsburger Abdul Rahman Baba zu den Königsblauen geholt werden. Er soll laut Medienberichten für ein Jahr vom englischen Premier-League-Verein Chelsea ausgeliehen werden. (APA, 31.7.2016)

Share if you care.