Kanye West fordert auf Twitter, dass Apple Tidal kauft

31. Juli 2016, 12:33
15 Postings

Der Rapper will "Tim Cook und Jay-Z noch diese Woche in einem Raum" zusammenbringen

Apple spielt offenbar mit dem Gedanken, den Streaming-Dienst Tidal zu erwerben. Damit hätte das hauseigene Apple Music Zugriff auf zahlreiche exklusive Titel; während sich Tidal des Problems niedriger Nutzerzahlen entledigen könnte. Doch offenbar stocken die Verhandlungen. Das hat nun dazu geführt, dass Rapper Kanye West auf Twitter eine neue Welle an leicht bizarren Mitteilungen in die Welt posaunt hat.

"Gib Jay-Z den Scheck"

So schreibt West, dass der Streit zwischen Apple und Tidal die "Musikbranche zerstöre" und der "Schwanzvergleich" zwischen Apple und Tidal zum Vergessen sei. "Lasst die Kids Musik hören", sagt West. Eine Stunde nach diesem Tweet ist der Hip-Hopper offenbar noch frustrierter: "Apple, gib Jay-Z den Scheck und hör auf, dich wie Steve zu benehmen."

Es sieht so aus, als ob Apple gegenüber Tidal eine harte Verhandlungsposition einnehme, analysiert TheVerge. Ob Wests Tweets helfen, sei dahingestellt. Der Rapper ist jedenfalls für seine exzentrischen Mitteilungen bekannt. Zuletzt forderte er etwa von Mark Zuckerberg eine große Geldsumme, um seine Träume zu verwirklichen. (red, 31.7.2016)

  • Kanye twittert wieder
    foto: ap/sayles

    Kanye twittert wieder

Share if you care.