Tirolerin von eigenem Auto überrollt

31. Juli 2016, 10:36
1 Posting

46-Jährige vergaß, Automatikgetriebe in Parkstellung zu fixieren

Steinberg am Rofan – Eine 46-jährige Tirolerin ist am Samstag im Gemeindegebiet von Steinberg am Rofan (Bezirk Schwaz) von ihrem eigenen Auto überrollt worden. Laut Polizei vergaß die Frau, das Automatikgetriebe in der Parkstellung zu fixieren. Als sie den Kofferraumdeckel öffnete, setzte sich der Wagen in Bewegung und überrollte die Einheimische.

Die Verletzte wurde nach der Erstversorgung mit einem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen. Laut Polizei kann Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Der Unfall hatte sich gegen 17.30 Uhr auf der Steinbergstraße (L221) ereignet. (APA, 31.7.2016)

Share if you care.