In Tirol bebte die Erde leicht

30. Juli 2016, 23:31
posten

In der Nähe von Schwaz – Stärke 2,9, keine Schäden zu erwarten

Schwaz – In Tirol hat am Samstagabend (um 22.40) die Erde leicht gebebt. Acht Kilometer von Schwaz in Tirol entfernt kam es zu einem Erdbeben der Stärke 2,9, teilte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik mit.

Schäden an Gebäuden seien nicht zu erwarten, aber "einige Personen erwachten und berichteten über schwaches Klirren von Gläsern". Das Beben war in einem Umkreis von 15 Km zu spüren. (APA, 30.7.2016)

Share if you care.