Unsere tägliche Reise

    Ansichtssache20. Oktober 2017, 08:54
    282 Postings

    Schweiz: Im Bernina Express von den Gletschern zu den Palmen

    Bild 1 von 300
    foto: rhätische bahn

    Reisetipp, 20.10.2017 – Schweiz: Im Bernina Express von den Gletschern zu den Palmen

    Ausgangspunkt der rund vierstündigen Reise mit dem Bernina Express der Rhätischen Bahn ist Chur. Die Fahrt führt durch die finstere Schinschlucht hinein ins wilde Albulatal. Tiefe Schluchten, wilde Gebirgsbäche und imposante Kunstbauten wie etwa der Solis- oder Landwasserviadukt prägen die Landschaft bis Preda. Nach der Durchquerung des Albulatunnels präsentiert sich das Engadin in voller Pracht. Mit Leichtigkeit klettert die Bahn den Bernina Pass hinauf, vorbei an den zum Greifen nahen Gletscher des Berninamassivs. Grandiose Aussichten begleiten die Fahrgäste am höchsten Punkt auf 2.253 Meter. Und von Alp Grüm reicht der Blick bis zum Palügletscher, zur Berninagruppe, bevor der Bernina Express in mehreren Schleifen bergab ins Puschlav rollt. Ruhten noch eben die hochalpinen Gebirgszüge unter einer glitzernden Schneedecke, lockt gut eineinhalb Stunden später das mediterrane Tirano mit Palmen, Pasta und südländischem "Dolce Vita".

    Info: Rhätische Bahn

    weiter ›
    Share if you care.