TV- und Radiotipps für Freitag, 29. Juli

Video29. Juli 2016, 06:00
posten

Nylons und Zigaretten | Polt. | What A Man | Makro: Chinas Macht auf dem Meer | Auslandsjournal Extra | Die Akte Zarah Leander | Sin Nombre – Zug der Hoffnung

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Angst vor der Zahnbehandlung
Patricia Aradi hat zwei Dentalzentren besucht, die mit Lachgas, hypnotischer Kommunikation und Vollnarkose Menschen behandeln, die Angst vor dem Zahnarzt haben. Bis 18.51, ORF 2

20.15 KRIEGSENDE
Nylons und Zigaretten
(Cigarettes et bas nylons, F 2010, Fabrice Cazeneuve) Frankreich am Ende des Zweiten Weltkriegs: Junge Französinnen werden als Ehefrauen für amerikanische GIs angeworben. In Erholungslagern werden sie für die Reise in die USA zu ihren kaum bekannten Männern geschult. Jeannette, Marie-Thérèse und Mireille sind drei von ihnen, der Film erzählt ihre Geschichte. Bis 21.50, Arte

foto: laurent denis/france 2

20.15 KRIMI
Polt.
(Ö 2013, Julian Roman Pölsler) Simon Polt (Erwin Steinhauer) ist im Ruhestand. Doch die Leiche eines Fremden bringt seine ruhig gewordene Welt durcheinander: Niemand will den Toten gekannt haben, aber einige scheinen doch mehr von ihm zu wissen, als sie der Polizei gegenüber zu geben wollen. Bis 21.50, ORF 3

20.15 SELBSTFINDUNG
What A Man
(D 2011, Matthias Schweighöfer) Lehrer Alex (Matthias Schweighöfer) ist ein ganz ein Netter. Zu lieb anscheinend, seine Freundin Carolin betrügt ihn mit dem Draufgänger Jens. Bei seiner besten Freundin Nele sucht er Trost und Unterschlupf, auch Elyas M’Barek steht ihm dabei als Obermacho mit Rat und Tat zur Seite. Bis 21.45, ORF

foxkino

21.00 MAGAZIN
Makro: Chinas Macht auf dem Meer
China sichert sich seine Handelswege über See. Die Nation investiert an den wichtigsten Seerouten in Tiefseehäfen, gräbt den Nicaragua-Kanal durch Mittelamerika, kauft sich Liegeplätze auf allen Kontinenten und baut die größten Containerschiffe der Welt. Bis 21.30, 3sat

21.30 MAGAZIN
Auslandsjournal Extra
Andreas Klinner präsentiert: 1) Schweiz: Lektion Inte gration – Schweizer Benimmkurse für Migranten. 2) Kenia: Kluge Klimadörfer – Kenianische Bauern trotzen der Dürre. 3) Großbritannien: Mons terjagd im Londoner Hyde Park – "Außendienst" als Pokémon-Trainer. Bis 22.10, 3sat

21.50 BIOGRAFIE
Die Akte Zarah Leander
Nazi-Diva, Künst lerin oder Sowjetspionin? Bis heute halten sich hartnäckige Gerüchte rund um die Heimkehr der Sängerin und Schauspielerin aus Berlin in ihre schwedische Heimat. Die Doku von Torsten Striegnitz und Simone Dobmeier zeigt eine Frau, die bis heute ein Rätsel geblieben ist. Bis 22.45, Arte

22.35 DRAMA
Sin Nombre – Zug der Hoffnung
(MEX/USA 2009, Cary Joji Fukunaga) Der junge Mexikaner Willy alias El Casper (Édgar Flores) ist Mitglied einer aggressiven Latino-Gang. Der Film porträtiert die harte Lebensrealität junger perspektivloser Mexikaner, die weit über Loyalitätsriten des Gang-Alltags hinausgeht. Ausgezeichnet beim Sundance-Festival. Bis 0.05, 3sat

diabolicgrin

22.40 DOKUMENTATION
Universum History: Die letzte Samurai – Das Ende einer tausendjährigen Ära
Die Geschichte der Samurai wird meist als Geschichte von Männern erzählt. In ihren Reihen kämpften aber auch viele Frauen. Das bestätigen archäologische Funde. Eine von ihnen war Takeko Nakano aus dem Clan der Aizu. Bis 23.25, ORF 2

22.55 MAGAZI
Aspekte on Tour Katty Salié und Tobias Schlegl sind unterwegs in Salzburg und berichten über 1) Miriam Fussenegger: Die neue Buhlschaft im Jedermann. 2) Franz Welser-Möst: So klingt Richard Strauss heute. 3) Thomas Adès: The Exterminating Angel. 4) Christian Gerhaher singt Schubert. Bis 23.40, ZDF

Radiotipps für Freitag:

9.05 MAGAZIN
Kontext
Wolfgang Ritschl präsentiert 1) Von Opfern, Tätern und jenen dazwischen: Barbara Serloth über Antisemitismus in der Gründungsphase der Zweiten Republik. 3) Die Wahrheit über Donald Trump: Michael D’Antonio über den republikanischen Präsidentschaftskandidaten. 3) Vom Außenseiter zum Boss: Philipp Hacker-Wal thon beschreibt, wie Bruce Springsteen sich seine Songs zurückholte. 4) Radikalisierung: Farhad Khosrok havar entwirft Persönlichkeitsprofile der neuen Terroristen. Bis 9.42, Ö1

14.05 MAGAZIN
Von Tag zu Tag: Stadtblumen im indischen Slum
In einem der größten Slums Asiens, in Dharavi in Mumbai, hat die österreichische Architektin Martina Spies das Wohnen und Leben der Bewohner erforscht und Spielplätze für Kinder gebaut. Bis 14.40, Ö1

18.20 MAGAZIN
Europajournal
Agathe Zupan präsentiert diese Themen: 1) Albanien:_Auf dem Weg nach Europa. 2) Integration: Wie kann sie gelingen? 3) Tschechien: Das Reich der Mitte lächelt freundlich. 4) Bulgarien:_Hilfe einmal anders. Bis 18.55, Ö1

19.00 MUSIK
Homebase Parade
Marco Kleebauer und Sophie Lindinger sind mit ihrem Projekt Leyya dieses Jahr Headliner beim Popfest in Wien. Alex Augustin trifft die beiden vor ihrer Show zum Interview. Bis 21.00, FM4

19.05 MAGAZIN
Dimensionen: "Ich und die Anderen"
Früher ist man in vielerlei Situationen einfach "hineingewachsen": Hatten die Eltern eine gewisse Religion, folgten die Kinder der Tradition. Heute ist ein Religionsbekenntnis nicht mehr Sache einer Gemeinschaft, sondern die eines Individuums. Eine Sommervorlesung der Philosophin Isolde Charim. Bis 19.30, Ö1 (Astrid Ebenführer, 29.7.2016)

Share if you care.