Ellen Page als mittellose Kindesentführerin: "Tallulah" auf Netflix

29. Juli 2016, 07:00
24 Postings

Im Netflix-Drama "Tallulah" fühlt sich Ellen Page nur frei, wenn sie in einem versifften Van durch das Land zieht – ab Freitag abrufbar

Los Gatos / Wien – Einen abgewrackten Van, ab und zu einen Schluck Alkohol und ein bisschen Tabak: Mehr braucht Ellen Page in ihrer Rolle als freiheitsliebender Mensch in der neuen Netflix-Produktion "Tallulah" nicht.

Regisseurin und Drehbuchautorin Sian Heder entwickelte das Drama um die vereinsamte Diebin und Betrügerin Tallulah, die nach der Trennung ihres Freundes plötzlich mit einem Kleinkind vor der Tür seiner Mutter Margo (Allison Janney) steht.

Freiheit im Van

Tallulah (Ellen Page) fühlt sich nur frei, wenn sie in ihrem versifften Van durch das Land zieht und ohne Job oder Verantwortung ihre Freiheit genießt. An ihrer Seite entwickelt ihr Freund Nico (Evan Jonigkeit) nach zwei Jahren rastloser Wanderschaft einen starken Drang, seine Mutter Margo wiederzusehen. Schon bald macht er sich aus dem Staub – er hat das Leben auf der Straße satt. Ein Haus, eine Familie, ein gesichertes Einkommen: Das will er. Tallulah nicht.

Nach der Trennung kommt die schicksalhafte Begegnung mit Carolyn (Tammy Blanchard). Die depressive und nachlässige Mutter vertraut ihre kleine Tochter Madison der mittellosen Nomadin an.

foto: nicole rivelli/netflix
Carolyn (Tammy Blanchard) hat sich an die Polizei gewandt, um ihre Tochter zu finden.

Aus dem Leben gegriffen

Genau in dieser Situation befand sich auch einmal Sian Heder, die früher in Los Angeles als Kindermädchen für verschiedene Hotels tätig war. "Eine der Mütter, für die ich arbeitete, kam in das Hotel, um eine Affäre zu haben. Sie hatte ihr Kind dabei, aber kein Kindermädchen, weil sie Angst hatte, die würde es ihrem Mann erzählen. Diese Frau war noch nie zuvor mit ihrem Kind alleine gewesen", erzählt Heder in einem Interview mit Netflix. Im Verlauf der Nacht habe Heder eine starke Bindung zu dem Kind aufgebaut, und als die Mutter betrunken zurückkam, wollte Heder das Kind einfach nur mitnehmen, berichtet sie. Sie tat es allerdings nicht. Anders als Tallulah ...

Die bedrückende Geschichte der jungen Frau mit wurzelloser Existenz ist ab Freitag auf Netflix abrufbar. Mit dabei sind Zachary Quinto ("Star Trek"), Allison Janney ("Mom"), Uzo Aduba ("Orange Is the New Black") und David Zayas ("Dexter"). (sc, 29.7.2016)

netflix deutschland, österreich und schweiz
  • Allison Janney – bekannt aus der TV-Serie "Mom" – spielt Margo, die Mutter von Nico. Die Trennung von ihrem Mann hat sie noch nicht verkraftet.
    foto: coco knudson/netflix

    Allison Janney – bekannt aus der TV-Serie "Mom" – spielt Margo, die Mutter von Nico. Die Trennung von ihrem Mann hat sie noch nicht verkraftet.

  • Tallulah (Ellen Page) mag ihr Nomadenleben im Van.
    foto: david newsom/netflix

    Tallulah (Ellen Page) mag ihr Nomadenleben im Van.

  • Tallulah (Ellen Page) möchte die kleine Madison am liebsten nie wieder hergeben.
    foto: nicole rivelli/netflix

    Tallulah (Ellen Page) möchte die kleine Madison am liebsten nie wieder hergeben.

  • Zachary Quinto ist der neue Geliebte von Margos Ehemann.
    foto: tallulahthemovie.tumblr.com

    Zachary Quinto ist der neue Geliebte von Margos Ehemann.

Share if you care.