Telecom Italia erhöht Prognose

27. Juli 2016, 10:06
posten

Mehr Betriebsgewinn als im Vorjahr erwartet

Telecom Italia hat nach einem besser als erwarteten operativen Ergebnis und Umsatz in den ersten sechs Monaten seine Prognose für die Gewinnerwartungen im Gesamtjahr auf dem Heimatmarkt erhöht. 2016 rechnet Italiens größter Telekomkonzern nun zu Hause mit einem Anstieg des Betriebsgewinns (Ebitda) im niedrigen einstelligen Bereich.

Erwartungen

Bisher hatte das von der französischen Mediengruppe Vivendi kontrollierte Unternehmen lediglich ein "mindestens stabiles" Ebitda in Italien erwartet. (APA, 27.7. 2016)

Share if you care.