Wasserrohrbruch in Alsergrund: Währinger Straße teilweise gesperrt

26. Juli 2016, 09:10
11 Postings

Abschnitt der Währinger Straße stadteinwärts vorerst nicht passierbar

Wien – Wegen eines Wasserrohrbruchs ist die Währinger Straße in Wien-Alsergrund seit Dienstagfrüh abschnittsweise in Fahrtrichtung Innenstadt nicht passierbar. Der Abschnitt zwischen Sensengasse und Boltzmanngasse musste für die noch unbekannte Dauer der Reparaturarbeiten stadteinwärts gesperrt werden, berichtete der ÖAMTC der APA.

Die Polizei richtete eine lokale Umleitung ein. Die öffentlichen Verkehrsmittel seien nicht betroffen. (APA, 26.7.2016)

Share if you care.