Spezialeinheit der US-Armee nimmt erstmals Frauen auf

26. Juli 2016, 08:33
56 Postings

Luftlande-Sondereinheit "Green Berets" akzeptiert zwei Bewerberinnen – Positionen an vorderster Front waren Frauen verwehrt

Washington – Die Sondereinheit der US-Armee hat erstmals zwei Frauen zur Ausbildung akzeptiert. Die beiden Bewerberinnen sollten in Kürze ihre Ausbildung bei den Green Berets, der Luftlande-Sondereinheit der Streitkräfte, antreten, kündigte Majorin Melody Faulkenberry am Montag in Washington an. "Sie sind die ersten Frauen, die für die Sondereinheit ausgesucht wurden", fügte sie hinzu.

Nähere Angaben zu den beiden machte sie nicht. Die Mitgliedschaft in Kampfeinheiten der US-Streitkräfte war Frauen bis vor Kurzem verwehrt. Erst 2013 hob Präsident Barack Obama das Verbot auf; bis 2016 sollten sich die Infanterie und die Spezialeinheiten für Frauen öffnen, hatte er damals angekündigt.

Momentan sind rund 15,6 Prozent der 1,3 Millionen aktiven Angehörigen der US-Streitkräfte weiblich. Frauen waren in den vergangenen Jahren schon an Kampfeinsätzen etwa in Afghanistan oder im Irak beteiligt, nicht aber an vorderster Front. (APA, 26.7.2016)

Share if you care.