Autofahrer wollte Polizisten anfahren

25. Juli 2016, 21:29
17 Postings

Polizei eröffnete Feuer, 53-jähriger tötete sich offenbar selbst

München – Polizisten haben am Montag im mittelfränkischen Kalchreuth (Landkreis Erlangen-Höchstadt) mehrere Schüsse auf einen Autofahrer abgefeuert. Nach Angaben der Polizei waren die Beamten zuvor alarmiert worden, weil der 53-Jährige offensichtlich in Selbstmordabsicht mit einer Schusswaffe aus einem Haus gelaufen und mit seinem Auto davongebraust war.

Als die Beamten den Mann stellen wollten, sei dieser ungebremst auf die Einsatzkräfte losgefahren. Selbst mehrere Schüsse hätten den Mann nicht stoppen können. Wenig später wurde der 53-Jährige tot in seinem Fahrzeug entdeckt, er hatte sich offenbar selbst getötet. (APA, dpa, 25.7.23016)

Share if you care.