Für 3D-Drucker: Generalschlüssel für Reisekoffer im Netz

25. Juli 2016, 08:39
47 Postings

Damit lassen sich Millionen an Gepäckstücken öffnen

Drei US-amerikanische Hacker und Anhänger des sogenannten Lockpicking, also des analogen Schlösser-Knackens, haben Vorlagen für einen Generalschlüssel publiziert, mit dem sich die Schlösser von Millionen Reisekoffern öffnen lassen. Seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 muss jeder US-Flugreisende seine Koffer für die Inspektion durch die Transportsicherheitsbehörde TSA bereitstellen.

Trial and Error

Damit die TSA nicht jedes Schloss gewaltsam öffnet, gibt es das Angebot, bestimmte Schlösser zu nutzen, die von der TSA geöffnet werden können. Für einen Teil dieser Schlösser wurde nun der Generalschlüssel veröffentlicht. Dabei handelt es sich laut Heise um Produkte der Marke Safe Skies. Mit einem 3D-Drucker kann nun der entsprechende Schlüssel nachgemacht werden, der wohl Millionen an Reisekoffern aufsperrt. Die Vorlage soll mittels Trial und Error erarbeitet worden sein. (red, 25.7.2016)

Link

Heise

  • Der Generalschlüssel wird bei Gepäckkontrollen eingesetzt, jetzt ist er frei verfügbar
    foto: apa/hochmuth

    Der Generalschlüssel wird bei Gepäckkontrollen eingesetzt, jetzt ist er frei verfügbar

Share if you care.