"Pokémon Go" leicht gemacht: Karte zeigt alle Pokémon in der Umgebung an

23. Juli 2016, 12:24
200 Postings

Website Pokevision hilft Trainern, wirklich alle Pokémons zu fangen

Um alle 151 Pokémons bei "Pokémon Go "zu fangen, braucht es einerseits viel Geduld und andererseits einiges Glück. Eine Website namens Pokévision vereinfacht zumindest die Suche nach den Monstern; sie zeigt an, wo sich welche Pokémons gerade in der Umgebung befinden.

Nützliche Information

Die Website liefert eine Karte, auf der ebenso vermerkt ist, wie lange das Monster sich noch an dem Punkt befindet. Pokévision hat wie auch das Spiel selbst ab und an mit Serverproblemen zu kämpfen, die auf der Karte eingezeichneten Pokémons dürften allerdings tatsächlich auch dort zu finden sein.

Gefahrlos nutzbar

Ob die Website länger bestehen bleibt, ist abzuwarten. Hersteller Niantic dürfte dagegen wohl etwas einzuwenden haben. Um den eigenen Erfolg zu beschleunigen, greifen viele Spieler immer tiefer in die Trickkiste. Zumindest in diesem Fall besteht allerdings keinerlei Gefahr, dass der eigene Account suspendiert wird. (red, 23.7.2016)

  • Die Karte von Pokévision zeigt genau an, wo sich die Pokémons befinden.
    foto: screenshot/webstandard

    Die Karte von Pokévision zeigt genau an, wo sich die Pokémons befinden.

Share if you care.