St. Pölten holt rumänischen Verteidiger

22. Juli 2016, 15:06
8 Postings

Paul Parvulescu stand zuletzt bei Rumäniens Rekordmeister Steaua Bukarest unter Vertrag

St. Pölten – Kurz vor dem Auftakt in die Fußball-Bundesliga hat der SKN St. Pölten mit Paul Parvulescu einen neuen Linksverteidiger verpflichtet. Der 27-Jährige unterschrieb am Donnerstagabend für zwei Jahre beim Aufsteiger. Parvulescu stand zuletzt bei Rumäniens Rekordmeister Steaua Bukarest unter Vertrag, der Hauptstadtklub hatte ihn in den vergangenen eineinhalb Jahren aber gleich dreimal verliehen.

Am Sonntag gegen die Austria dürfte Parvulescu jedoch noch nicht für seinen neuen Klub einlaufen. "Es fehlt noch die Spielgenehmigung. Es schaut nicht so aus, als ob es bis dahin klappt", sagte St. Pöltens Trainer Karl Daxbacher am Freitag. Fix verzichten müssen die Niederösterreicher auch auf Christopher Drazan, der nach seiner Knieverletzung noch nicht fit ist. (APA, 22.7.2016)

Share if you care.