EtatMaus im Juni tickt nach den Uhren von Patek Philippe

22. Juli 2016, 10:38

User kürten wieder die beste Onlinekampagne auf derStandard.at – Hutchison vor Hublot SA auf Rang zwei

Wien – Die EtatMaus in Gold für die beste Onlinekampagne auf derStandard.at geht im Juni an den Schweizer Uhrenmacher Patek Philippe. Als Kreativagentur fungierte Leagas Delaney aus London, für die Mediaplanung zeichnete Initiative Media verantwortlich.

Platz zwei holte sich Hutchison Drei Austria mit den Agenturen Virtue Austria (Kreativ) und UM PanMedia (Media). Auf Rang drei kommt mit Hublot SA ein weiterer Uhrenmacher. Die Kampagne entwickelten RS Solution (Kreativ) und Carat Austria (Media).

Mit der EtatMaus wählen Userinnen und User monatlich die beste Kampagne auf derStandard.at. (red, 22.7.2016)

  • Gewinner der EtatMaus in Gold: Patek Philippe.

    Gewinner der EtatMaus in Gold: Patek Philippe.

Share if you care.