Schlepper bei Grenzkontrolle im Burgenland festgenommen

21. Juli 2016, 09:45
4 Postings

Wollte drei Personen illegal nach Österreich bringen

Nickelsdorf – Die Polizei hat am Mittwochabend bei der Grenzkontrolle auf der Ostautobahn (A4) bei Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) einen Schlepper aus dem Verkehr gezogen. Im Wagen des 28-jährigen Lenkers entdeckten die Beamten drei Personen, die sich nicht ausweisen konnten.

Der Mann soll versucht haben, die Flüchtlinge illegal nach Österreich zu bringen. Er wurde festgenommen, teilte die Exekutive mit. (APA, 21.7.2016)

Share if you care.