Tom Dixons Tixo-Roller, Kuli und Stiftablage fürs Büro

20. Juli 2016, 08:45
5 Postings

Fesche Tools: Tom Dixon entwarf Schreibtischwerkzeug

Der Brite Tom Dixon ist einer der einflussreichsten Designer der Welt. Seit vielen Jahren macht er bereits klar, worauf er materialtechnisch Gusto hat. Marmor mag er, auch Holz. Messing und Kupfer haben es ihm besonders angetan. Es ist der Industrie-Schick, der sich durch seine Formensprache schlängelt. Der italienische Designer Fabio Novembre verglich seinen Stil mit dem Skelettaufbau von Wirbeltieren. In einem Interview mit DER STANDARD sagte Dixon, Schweißen sei seine erste große Liebe gewesen.

foto: hersteller
Tom Dixons Kollektion "Cube" besteht aus einer Zinklegierung, die mit Kupfer überzogen ist

Auch in seiner minimalistischen Kollektion "Cube", einer Serie von Büro-Accessoires, setzt er auf Metall. Der Tixo-Roller, Kuli, Stiftablage und die Klammermaschine sind aus einer Zinklegierung, die mit Kupfer überzogen wird. Auch diese schicken Accessoires zeichnen sich durch eine reduzierte Form aus, veredeln dabei jeden Schreibtisch und würden sich auch im Büro eines James-Bond-Bösewichts gut machen. Die Objekte gibt’s einzeln, als Utensil-Familie und werden in einer Box geliefert. (maik, 20.7.2016)

Interview Tom Dixon: "Ich steh' auf Nieten"

  • Tom Dixon hat einen Tixo-Roller, einen Kuli, eine Stiftablage und eine Klammermaschine entworfen
    foto: hersteller

    Tom Dixon hat einen Tixo-Roller, einen Kuli, eine Stiftablage und eine Klammermaschine entworfen

Share if you care.