Nach weiten Wanderungen greifen Schimpansen eher zum Werkzeug

20. Juli 2016, 11:27
3 Postings

Die Affen fischen meist nur dann mit Stöckchen nach Honig, wenn sie verbrauchte Energie rasch ersetzen wollen

Genf – Einige Affenarten, darunter Schimpansen, nutzen einfache Werkzeuge, um an sonst unerreichbare Nahrung zu gelangen: Steine beispielsweise werden zu Nussknackern umfunktioniert, kleine Stöckchen dienen zum Angeln nach Termiten. Schweizer Wissenschafter wollten nun herausfinden, was die Tiere zu diesem Verhalten antreibt. Das Ergebnis kam etwas überraschend: Der Werkzeuggebrauch ist keineswegs alltägliche Praxis, Stöcke und Steine werden meist dann eingesetzt, wenn der Hunger groß wird, etwa nach größeren körperlichen Anstrengungen.

"Wir analysierten sieben Jahre an Feldversuchen, bei denen Schimpansen Honig aus dem Inneren eines Baumstamms holen sollten", berichtet Studienautor Thibaud Gruber von der Uni Neuenburg im Fachblatt "eLife". Zunächst zeigte sich, dass sich die Schimpansen nicht wirklich für den Honig im Baumstamm interessierten, außer es herrschte ein gewisser Druck von außen – zum Beispiel ein Mangel an Früchten im Wald oder wenn sie weit gewandert waren, um Nahrung zu finden.

"Der Effekt war noch ausgeprägter, wenn die Situation (wenige Früchte und weite Wanderschaft) lange angedauert hatte", so Gruber. Gab es Nahrung in Hülle und Fülle oder brauchten die Schimpansen nicht weit zu wandern, war ihr Interesse an dem Baumstamm kleiner.

Wandern macht hungrig

Im nächsten Schritt wollten die Forscher wissen, was genau die Affen dazu motivierte, Werkzeuge zu verwenden, – zum Beispiel einen Schwamm aus Blättern oder einen Stock, um damit das Innere des Stamms auszukratzen.

Zu ihrer Überraschung fanden die Forscher heraus, dass nur die gewanderte Strecke, nicht der Nahrungsmangel die Werkzeugnutzung begünstigte. Anders gesagt: Je weiter die Schimpansen vor ihrem Kontakt mit dem Honig-befüllten Baumstamm gewandert waren, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass sie ein Werkzeug benutzten, um an den Honig zu kommen. Das deute darauf hin, dass die Affen die bei der Wanderung verbrauchte Energie durch den Einsatz von Werkzeugen kompensieren, erklärte Gruber. (APA, red, 20. 7. 2016)

Share if you care.