Entstehung neuer Arten ist komplizierter als gedacht

19. Juli 2016, 06:00
posten

Entstehung neuer Arten ist komplizierter als gedacht

Wien – "Über die Entstehung der Arten" gilt als das Hauptwerk Darwins. Was Darwin als Erster beschrieb, dürfte noch komplizierter sein als angenommen: Magnus Nordborg vom Gregor Mendel Institut (GMI) in Wien hat mit Kollegen die Entwicklungsgeschichte von Schaumkressen analysiert. Und wie die Forscher im Journal "Nature Genetics" schreiben, kommt es bei den Populationen über Millionen Jahre zur genetischen Annäherung, Trennung, Mischung, zur Bildung von Hybridlinien, zur räumlichen Trennung und zur Wiedervereinigung. (red)

Abstract
Nature Genetics: "Sequencing of the genus Arabidopsis identifies a complex history of nonbifurcating speciation and abundant trans-specific polymorphism"

Molekulare Bremse bei Pilzinfektionen gefunden

Wien – Forscher des Instituts für Molekulare Biotechnologie (IMBA) wissen seit einiger Zeit, dass das Enzym CBL-B eine molekulare Bremse für die Abwehr von bösartigen Tumoren darstellt. Nun berichten sie im Fachblatt "Nature Medicine", dass CBL-B auch bei Infektionen mit Candida-albicans-Pilzen hemmend wirkt. (red, 19.7.2016)

Abstract
Nature Medicine: " Inhibition of CBLB protects from lethal Candida albicans sepsis"

Share if you care.